Infos, Bezugsquellen, Tipps & Tricks

Video: Essential Abschlepp- und Caravaning-Kit

Wohnwagenversicherung sein. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, gibt es auch Schlösser, die Sie an Ihren Fenstern, Eckstützen und Türen anbringen können.

  • Caravan-Reifen- und Radkontrollen – Bevor Sie mit Ihrem Caravan im Schlepptau losfahren, sollten Sie immer den Reifendruck, das Alter und den Zustand der Reifen sowie das eingestellte Drehmoment der Caravan-Räder überprüfen. Daher ist der Besitz eines Drehmomentschlüssels, eines Reifenprofiltiefenmessers und eines Manometers mit Pumpe ideal. Für noch mehr Sicherheit sollten Sie eine Reifendrucküberwachung in Betracht ziehen, die Sie warnt, wenn der Druck in Ihren Wohnwagenreifen abnimmt oder sie zu heiß werden.
  • Stützlastmesser – ein weiterer wertvoller Check ist, sicherzustellen, dass die Stützlast Ihres Wohnwagens genau richtig für Ihr Outfit ist. Das Messen der Stützlast mit einem kalibrierten Messgerät stellt sicher, dass Ihr Wohnwagen richtig beladen ist, und trägt zu einem stressfreien Zugerlebnis bei
  • Abschleppspiegel – Abschleppspiegel sind beim Abschleppen unerlässlich und gesetzlich vorgeschrieben. Sie sollten in der Lage sein, 20 Meter nach hinten und 4 Meter von beiden Seiten des Wohnwagens zu sehen. Abschleppspiegel machen die Sicht nach hinten sehr klar, nicht nur während der Fahrt, sondern auch beim Rangieren auf der Baustelle.
  • Motor-Mover – Wenn Sie vor Ort angekommen sind, können Sie den Wohnwagen ganz einfach mit einem Motor-Mover auf einen Stellplatz bringen. Einige mögen es als Luxusartikel betrachten, aber in einer kürzlich durchgeführten Umfrage gaben 68 % der Caravaner an, dass Motormover ein wesentlicher Bestandteil der Caravaning-Ausrüstung sind. Diese können zu jedem Wohnwagen hinzugefügt werden, sowohl Einzel- als auch Zwillingsachsen, und helfen, den Wohnwagen mit zentimetergenauer Positionierung auf einen Stellplatz zu manövrieren. Sie sind auch unglaublich hilfreich beim Ausrichten des Wohnwagens zum Hinzufügen von Radsicherungsvorrichtungen, beim Nivellieren des Outfits und noch mehr, wenn Sie Ihren Tourer in einen engen Lagerraum bringen.
  • Nivellierhilfen – Mit einer Rampe und Unterlegkeilen lässt sich ein Caravan ganz einfach nivellieren. Bei zweiachsigen Wohnwagen können Produkte wie Lock n level dabei helfen, die Achsradsperre an beiden Achsen anzubringen und eine präzise Nivellierung zu erreichen. Zur Überprüfung der Nivellierung Ihres Wohnwagens kann eine kostengünstige Wasserwaage in der Nähe der Tür platziert werden, um das Ablesen zu erleichtern.

Lock 'n' Level ist ein Kissen, das unter einem Wohnwagenrad positioniert wird, um die seitliche Ebene einzustellen

" data-medium-file="https://i2.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/07/Photo-13-CG-Levelling-June-2020- scaled.jpg?fit=400%2C267&ssl=1" data-large-file="https://i2.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/07/Photo -13-CG-Levelling-June-2020-scaled.jpg?fit=1024%2C683&ssl=1" loading="lazy" class="size-medium wp-image-23860 lazy" src="https://i1. wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/07/Photo-13-CG-Levelling-June-2020.jpg?resize=400%2C267&ssl=1" alt="Lock 'n'level Cushion" width="400" height="267" data-srcset="https://i2.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/07 /Photo-13-CG-Levelling-June-2020-scaled.jpg?resize=400%2C267&ssl=1 400w, https://i2.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/ uploads/2020/07/Photo-13-CG-Levelling-June-2020-scaled.jpg?resize=1024%2C683&ssl=1 1024w, https://i2.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news /wp-content/uploads/2020/07/Photo-13-CG-Levelling-June-2020-scaled.jpg?resize=768%2C512&ssl=1 768w, https://i2.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/07/Photo-13-CG-Levelling-June-2020-scaled.jpg?resize= 1536%2C1024&ssl=1 1536w, https://i2.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/07/Photo-13-CG-Levelling-June-2020-scaled .jpg?resize=2048%2C1365&ssl=1 2048w, https://i2.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/07/Photo-13-CG-Levelling- June-2020-scaled.jpg?resize=50%2C33&ssl=1 50w" data-sizes="(max-width: 400px) 100vw, 400px" data-recalc-dims="1">

Lock 'n' Level ist ein aufblasbares Kissen, das unter einem Wohnwagenrad positioniert wird, um die seitliche Höhe einzustellen

  • Eckstützenwickler – Zum Absenken der Eckstützen wird ein Eckstützenwickler benötigt. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen Akku-Bohrschrauber mit Adapter verwenden, um die Eckstützen einfach herunterzukurbeln.
  • Eine Aqua-Rolle – eine Aqua-Rolle ist das Hauptzubehör des Caravaners in Großbritannien, um Wasser von einer Servicestelle zu sammeln. Sie sind einfach zu bedienen, einfach zu befüllen und an den Wohnwagen anzuschließen – vergessen Sie nur Ihre Frischwasserpumpe nicht!
  • Grauer Abwasserbehälter – ein Behälter wie ein Waste Master ist so geformt, dass er unter den Wohnwagen passt. Es kann auch zu einer Grauwasserentsorgungsstelle gefahren und entleert werden. Für den Anschluss eines Waste Masters werden kurze Schlauchstücke oder ein Anschlusskit benötigt, um ihn an die Steckdose des Wohnwagens anzuschließen.
  • Chemikalien für Toilettenkassetten – Die Toilette eines Wohnwagens verwendet Chemikalien in der Kassette, um unerwünschte Gerüche zu entfernen und jegliches Material innerhalb der Kassette abzubauen. Toilettenchemikalien gibt es in einer Vielzahl von Typen, von den traditionellen blauen bis hin zu umweltfreundlicheren grünen Varianten.
  • Gasflasche – Gas ist ein wesentlicher Bestandteil der Caravan-Dienstleistungen. Herd, Kühlschrank und Heizung können alle mit Gas betrieben werden, daher ist es wichtig, nicht nur eine (oder zwei) Gasflasche, sondern auch einen Gasschlüssel zur Hand zu haben, wenn die Flasche leer ist.
  • Stromanschlusskabel – Auf vielen Stellplätzen ist Strom für jeden Stellplatz vorhanden. Um die mitgelieferten 230 Volt zu nutzen, benötigen Sie ein elektrisches Anschlusskabel. Üblicherweise in 25 Meter Länge und in leuchtendem Orange sollten diese periodisch auf Beschädigungen überprüft werden und beim Einsatz vor Ort vollständig abgewickelt werden.

Alle modernen Wohnwagen und Reisemobile sollten mit einem 25 Meter langen flexiblen Kabel ausgestattet sein

" data-medium-file="https://i0.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/03/Photo-1-CG-Hook-Up-Feb- 2020-Copyright-scaled.jpg?fit=400%2C267&ssl=1" data-large-file="https://i0.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020 /03/Photo-1-CG-Hook-Up-Feb-2020-Copyright-scaled.jpg?fit=1024%2C683&ssl=1" loading="lazy" class="size-medium wp-image-22767 lazy" src ="https://i0.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/03/Photo-1-CG-Hook-Up-Feb-2020-Copyright.jpg? resize=400%2C267&ssl=1" alt="Kabel anschließen" width="400" height="267" data-srcset="https://i0.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/ wp-content/uploads/2020/03/Photo-1-CG-Hook-Up-Feb-2020-Copyright-scaled.jpg?resize=400%2C267&ssl=1 400w, https://i0.wp.com/www .caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/03/Photo-1-CG-Hook-Up-Feb-2020-Copyright-scaled.jpg?resize=1024%2C683&ssl=1 1024w, https: //i0.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/03/Photo-1-CG-Hook-Up-Feb-2020-Copyright-scal ed.jpg?resize=768%2C512&ssl=1 768w, https://i0.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/03/Photo-1-CG-Hook -Up-Feb-2020-Copyright-scaled.jpg?resize=1536%2C1024&ssl=1 1536w, https://i0.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news/wp-content/uploads/2020/ 03/Photo-1-CG-Hook-Up-Feb-2020-Copyright-scaled.jpg?resize=2048%2C1365&ssl=1 2048w, https://i0.wp.com/www.caravanguard.co.uk/news /wp-content/uploads/2020/03/Photo-1-CG-Hook-Up-Feb-2020-Copyright-scaled.jpg?resize=50%2C33&ssl=1 50w" data-sizes="(max-width: 400px) 100vw, 400px" data-recalc-dims="1">

Alle modernen Wohnwagen und Reisemobile sollten mit einem 25 Meter langen flexiblen Kabel ausgestattet sein

  • Aufbaubatterie – Weithin vergessen ist eine Aufbaubatterie ein fester Bestandteil des Wohnwagens. Ohne sie werden viele Systeme nicht funktionieren. Achten Sie darauf, dass Ihre Freizeitbatterie gut aufgeladen ist, insbesondere wenn Ihr Wohnwagen eingelagert ist und Sie eine Alarmanlage oder einen Tracker installiert haben.
  • Wohnwagenstufe – Wohnwagenstufen gibt es in verschiedenen Ausführungen, darunter Metall-, Kunststoff-, Einzel- und Doppelstufen; plus solche für Personen mit eingeschränkter Mobilität, die praktische Stützen und Schienen umfassen, um den Zugang zum Wohnwagen zu verbessern. Viele Händler haben eine Auswahl an Wohnwagenstufen auf Lager, es lohnt sich also, sie auszuprobieren, um zu sehen, mit welcher Sie sich wohler fühlen.
  • Fackel – Ein wesentlicher, aber oft übersehener Gegenstand ist die bescheidene Fackel. Egal, ob Sie spät in der Nacht Ihren Gottesdienst erledigen müssen, mit dem Hund spazieren gehen oder einfach nach einem unterhaltsamen Abend zum Wohnwagen zurückkehren möchten, eine Taschenlampe ist im Wohnwagen unglaublich nützlich. Entweder ein kleiner LED-Stil, eine Stirnlampe oder eine Laterne sorgen für genügend Licht, um den Weg zu beleuchten.
  • Pfannenset – Beim Caravaning benötigen Sie einige Kochutensilien. Pfannensets, bei denen der Griff entfernt werden kann, nutzen den begrenzten Platz auf dem Kochfeld optimal aus und verringern außerdem das Risiko, dass Pfannen während des Kochens umgestoßen werden.
  • Wasserkocher – Je nachdem, ob Sie Gas oder Strom zum Kochen verwenden möchten, entscheiden Sie, ob Sie einen elektrischen oder einen Herdkocher haben. In jedem Fall ist es für die morgendlichen Tassen Tee oder Kaffee unerlässlich.
  • Geschirr und Besteck _ Vergessen Sie nicht, Geschirr und Besteck für die Mahlzeiten einzupacken. Heutzutage wenden sich viele Unternehmen erneuerbaren Nicht-Kunststoffprodukten zu, die aus Bambus oder recyceltem Material hergestellt werden. Es gibt viele zur Auswahl und auch interessante Designs.
  • Spülutensilien – Um den begrenzten Platz im Wohnwagen optimal auszunutzen, sind klappbare Geschirrkörbe und zusammenklappbare Spülschüsseln ideal, um das gesamte Geschirr nach dem Abendessen abzuspülen. Und vergessen Sie nicht die Geschirrtücher, die sich auch hervorragend zum Reduzieren von Klappern und Verpacken eignen.
  • Bettzeug – Je nach Grundriss Ihres Wohnwagens wird die Art des Bettzeugs bestimmt, das Sie mitnehmen müssen. Für Betten, die jeden Abend gemacht werden müssen, sind Schlafsäcke eine schnelle und einfache Lösung. Einige Schlafsysteme haben eine integrierte Matratzenauflage, um den Komfort zu maximieren. Für feste Betten wird ein komplettes Bettwäscheset benötigt, und einige benötigen ein Spannbettlaken, um ungewöhnlich geformte Wohnwagen-Matratzentypen unterzubringen. Bei beiden Setups ist es wichtig, auch die Kissen nicht zu vergessen.
  • Kleiderbügel – zum Aufhängen Ihrer Kleidung im Kleiderschrank
  • Erste-Hilfe-Set – Ein umfassendes Erste-Hilfe-Set, das nicht nur Verbände, Pflaster und antiseptische Cremes enthält, sondern auch ein Zeckenentfernungsgerät, etwas Bisscreme und einige Antihistamintabletten. Es ist auch eine gute Idee, Sonnencreme und After-Sun-Pflegemittel einzupacken – für den Fall, dass die Sonne scheint – sowie alle anderen Medikamente, die Sie benötigen, wenn Sie unterwegs sind.
  • Brandschutzausrüstung – Zur weiteren Sicherheitsausrüstung gehören ein Rauchmelder und eine Ersatzbatterie, ein Kohlenmonoxidmelder sowie ein Feuerlöscher und eine Löschdecke. Stellen Sie sicher, dass der Feuerlöscher und die Löschdecke auf dem neuesten Stand sind.
  • Reinigungsausrüstung – Das Sauberhalten des Wohnwagens im Urlaub muss keine lästige Pflicht sein, wenn Sie Produkte wie wasserlose Reinigungsmittel verwenden, um die Fenster sauber zu halten und Schmutz von Vorzelten und den Seitenwänden von Wohnwagen zu entfernen. Im Inneren des Wohnwagens kann es schnell schmuddelig werden, besonders wenn er auf Gras steht. In diesem Fall haben Sie einen kleinen, leichten Staubsauger, um die Teppiche einmal zu reinigen und auch das Sofa schnell aufzupolieren. Halten Sie einen kleinen Haufen Mikrofasertücher bereit – diese eignen sich hervorragend zum Reinigen aller Oberflächen im Wohnwagen – und sogar Ihres Zugfahrzeugs.
  • Werkzeugsatz und Ersatzteile – Es lohnt sich immer, Werkzeuge und Ersatzteile für Arbeiten rund um den Wohnwagen mitzunehmen. Halten Sie einen Gasschlüssel, Ersatzsicherungen und -birnen, einen Hammer für Markisenheringe und Windschutz sowie einen Mehrzweckschraubendreher und eine Zange bereit.

Andere zu berücksichtigende Dinge, die nicht unbedingt erforderlich sind, aber schön zu haben sind, sind Dinge wie eine Markise, Gartenmöbel, ein Grill und ein Fernseher.

Auf einige dieser Sicherheitszubehörteile erhalten Sie einen kleinen Rabatt auf Ihre Wohnwagenversicherung bei Caravan Guard. Klicken Sie hier, um mehr über unsere Spezialdeckungen und Rabatte für sicherheitsbewusste Besitzer zu erfahren.

Zu dir hinüber…

Hat Ihr unverzichtbares Caravaning-Kit den endgültigen Schnitt gemacht? Wenn nicht, lassen Sie uns wissen, auf welches Zubehör Sie auf Ihren Wohnwagenreisen nicht verzichten können? Einfach unten im Feld kommentieren.


Durchsuchen Sie unseren Blog



Hinweis: Alle Angaben sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können sich aber ändern.

Schreibe einen Kommentar