Stadtcaravaning

The Wobble Boxers , haben kürzlich einen Caravaning-Standort auf der Wunschliste fertiggestellt – London!

„Wir fahren mit unserem Wohnwagen gerne an Orte abseits der üblichen Wohnwagenpfade!“ sagte James. „Aber London ist so etwas wie ein Punkt auf der Kreide-und-Käse-Eimerliste – um mit der Karawane durch London Sightseeing zu fahren und Fotos an berühmten Sehenswürdigkeiten zu machen.

„Ich habe mir immer geschworen, niemals nach London zu fahren. Ich fahre viel lieber einen verschneiten Pass hinauf! Aber als ein Freund in eine Wohnung in der Londoner Innenstadt zog und uns mit dem Wohnwagen in seine Tiefgarage einlud, konnten wir nicht nein sagen!“

Die Wackelboxer planten, ihn zu besuchen, damit sie neben diesem Punkt auf der Eimerliste ein großes Häkchen setzen konnten.

„Mit seinen Kenntnissen über London machten wir uns an einem Freitagnachmittag nach der Arbeit auf den Weg, um um 18:00 Uhr in der Stadt anzukommen, nachdem die Citymautgebühren abgeschafft wurden“, fügte James hinzu.

Während ihrer Whistlestop City Caravaning Tour besuchten sie viele bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Buckingham Palace, die Nelsonsäule, Harrods und Knightsbridge – um nur einige zu nennen.

„Sogar ein Black-Taxi-Cab-Fahrer kommentierte, wie schön es sei, in London etwas anderes zu sehen!“

Der Sonntag war ein früher Start um 6 Uhr morgens, um berühmtere Orte einzufangen, bevor die Stadt aufwachte.

„London schläft nie, aber es döst!“ sagte James. „Big Ben, Tower Bridge, Piccadilly Circus, das Natural History Museum und viele weitere Orte hatten wir im Visier!

„Ich muss gestehen, dass wir beim Betreten des „Big Smoke“ verschwitzte Hände hatten und die Nerven da waren, aber ich wusste, dass wir einen großartigen Wohnwagenversicherungsschutz haben, falls ich einen roten Bus, ein U-Bahn-Stationsschild, ein schwarzes Taxi oder einen schmalen Bus falsch eingeschätzt habe Abbiegen, war gut zu wissen, falls es doch einmal zu Pannen kommen sollte.“

Wenn Sie keinen Freund mit einer Tiefgarage oder einem Parkplatz im Stadtzentrum für Wohnwagen und Abschleppwagen haben und keine Lust haben, durch die Straßen der Stadt zu fahren, finden Sie hier einige andere Orte, die die Wobble Boxers in Großbritannien und Europa gefunden haben für ein City-Caravaning-Abenteuer.

Es gibt mehr Campingplätze in der Nähe von Städten, als Sie vielleicht denken. London hat zum Beispiel die Wahl zwischen dem Campingplatz Crystal Palace (innerhalb der Umweltzone) und Abbey Wood . Beide sind leicht von Bahnhöfen aus zu erreichen, sodass Sie in die Stadt hüpfen können. Oder wenn Ihnen die Idee, tief in London hineinzufahren, nicht gefällt, Alderstead Heath liegt direkt an der M23 innerhalb der Grenzen der M25 und nur eine kurze Fahrt von einem Bahnhof entfernt.

Sogar Birmingham, Bristol, York und Edinburgh haben alle Campingplätze in der Nähe des Stadtzentrums mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Nutzung kommerzieller Websites bietet auch den zusätzlichen Vorteil ihrer Ortskenntnisse, und viele haben Broschüren für Sehenswürdigkeiten in der Stadt oder in der Nähe sowie Aktivitäten und Pop-up-Veranstaltungen.

Mit europäischem Versicherungsschutz ihrer Caravan Guard-Wohnwagenversicherung haben die Wobble Boxer andere Städte in ganz Europa besucht:

Göteborg in Schweden hat Camping Liseburg im Stadtzentrum mit einer Straßenbahn, die fünf Minuten zu Fuß entfernt direkt ins Herz der Stadt führt.

„Wir nutzten ihren City Pass, der es uns ermöglichte, die Straßenbahnen, Busse und Wasserbusse zu nutzen, die Sie zu den Archipelagos-Inseln bringen können“, sagte James.

Eine beliebte Stadt für Karawanenfahrer ist Paris. Abseits des berühmten Paris Pèriphèrique befindet sich ein wunderbarer Ort inmitten eines riesigen Landschaftsparks.

“ Camping Jablines ist der Ort, den man besuchen sollte. Der örtliche Take-Away-Anbieter liefert sogar zu Ihrem Stellplatz! Die Anreise nach Paris könnte nicht einfacher sein, mit einem Bus direkt nach Disney Land und von dort mit einem Doppeldeckerzug nach Paris“, sagte Katy.

Caravaning kann also wirklich überall dort sein, wo Ihre Vorstellungskraft Sie hinführt, und kann alle Interessen abdecken, sei es Stadtleben, ländliche Landschaft, Skifahren in den Bergen oder am Strand!

Wohin haben Sie Ihre Caravaning-Abenteuer in der Stadt geführt? Wir würden uns freuen, Ihre Geschichten zu hören. Einfach unten im Feld kommentieren.


Durchsuchen Sie unseren Blog



Hinweis: Alle Angaben sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können sich aber ändern.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.