Infos, Bezugsquellen, Tipps & Tricks

Zehn Top-Tipps zum ersten Mal Caravanner

Leitfaden zum Abschleppen von Spiegeln ; www.gov.uk ; und www.askthe.police.uk/

2. Lizenz zum Abschleppen?

Für schwerere Auto- / Wohnwagen-Outfits (dh über 3.500 kg zusammen) muss die Klassifizierung B + E auf Ihrem Führerschein angegeben sein. Wenn Sie Ihre Fahrprüfung nach dem 1. Januar 1997 bestanden haben, erhalten Sie diese Klassifizierung nicht, ohne eine weitere Prüfung abzulegen.

Wenn Sie Ihre Lizenz aktualisieren müssen, kann Ihr örtlicher Caravan-Fachhändler Sie in Bezug auf die weitere Schulung in die richtige Richtung weisen.

Siehe auch: Sind Sie zum Abschleppen zugelassen und www.gov.uk.

3. Machen Sie es zu einem Match

Insbesondere bei erstmaligen Caravannern wird empfohlen, – soweit möglich – mit Ihrem Caravangewicht maximal 85% des Kerbgewichts Ihres Autos abzuschleppen. Ziehen Sie unter keinen Umständen mit einem Wohnwagen, der schwerer als Ihr Zugfahrzeug ist.

Siehe auch www.towsafe.co.uk

4. Sicher laden

Ein korrekt beladener Wohnwagen ist ein gut erzogener Wohnwagen. Wenn Sie können, legen Sie schwerere Gegenstände in Ihr Auto oder legen Sie sie direkt über die Achse des Wohnwagens. Achten Sie auch auf das Gewicht an Ihrer Anhängerkupplung.

Siehe auch: unser Video, wie Sie Ihren Wohnwagen richtig beladen

5. Hitched

Wie bei einer Reihe von Caravaning-Aktivitäten ist das Anhängen Ihres Caravans an Ihr Auto eine Kunst, die mit Übung leicht zu meistern ist. Wenn Sie zu zweit sind, arbeiten Sie ein vereinbartes System von Handzeichen und Tönen aus, um genau das Richtige zu finden.

Siehe auch: unseren Video-Leitfaden zum Anhängen und www.freedomtogo.co.uk

6. Einfach beim Abschleppen

Sicher fahren. Sie werden schnell feststellen, dass Beschleunigung, Bremswege und Wirtschaftlichkeit beim Abschleppen eines Wohnwagens unterschiedlich sind. Verwenden Sie alles als Ausrede, um stabiler zu fahren, ohne andere Verkehrsteilnehmer aufzuhalten. Entspannen Sie sich, denken Sie daran, dass Sie im Urlaub sind!

Lesen Sie auch unseren Anfängerleitfaden zum Abschleppen und Tipps, wie Sie verhindern können, dass sich Ihr Wohnwagen schlängelt .

7. Vor Ort

Von der Buchung über die Ankunft an der Rezeption bis hin zur Führung zu Ihrem Stellplatz ist ein wenig Etikette auf dem Campingplatz zu beachten.

Zum Glück ist es normalerweise ziemlich einfach… lass den gesunden Menschenverstand herrschen. Haben Sie keine Angst, Fragen zu stellen, wenn Sie Ihre erste Buchung vornehmen. Vielleicht lassen Sie sie sogar wissen, dass Sie zum ersten Mal Caravanner sind!

Siehe auch: Einrichten vor Ort

8. Sortieren Sie Ihre Sicherheit

Versuchen Sie dies zu Hause.

Üben Sie, manchmal knifflige Sicherheitsgegenstände wie Radklemmen und Anhängerkupplungen anzuziehen, bevor Sie sich auf den Weg machen – und wenden Sie sie jedes Mal an, wenn Sie parken und aufstellen.

Siehe auch: unser Video zur Montage und zum sicheren Blockieren von AL-KO sowie eine Erläuterung der verschiedenen Radklemmen für Wohnwagen .

9. Holen Sie sich eine Checkliste

Eine Liste, was Sie bei jedem Caravaning mitnehmen sollten, stellt hoffentlich sicher, dass Sie nicht versehentlich etwas zurücklassen.

Siehe auch unsere heruntergeladene Checkliste für das Abschleppen von Wohnwagen

10. Du bist nicht allein

Führen Sie ein Tagebuch Ihrer Caravaning-Abenteuer und machen Sie viele Fotos. Sie werden nicht nur aus Ihren Fehlern lernen (als ob!), Sondern auch viele schöne Caravaning-Erinnerungen sammeln, auf die Sie zurückblicken können.

Siehe auch www.leisurelogsjournals.co.uk

Und schlussendlich…

Sie brauchen eine Wohnwagenversicherung. Obwohl dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, schützt Sie unsere spezialisierte Wohnwagenversicherung vor Diebstahl, Sturm, Überschwemmung, Feuer, Unfallschäden und Vandalismus. Um ein günstiges Angebot und eine umfassende Deckung zu erhalten, besuchen Sie unsere Seite mit Rabatten für Wohnwagenversicherungen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Angebot einholen“.

Denken Sie daran, dies ist nur ein Anfang. Sie werden bald Faktoren finden, die für Sie entscheidend sind, um Ihre Freude am Caravaning zu fördern. Und denken Sie daran, je mehr Sie gehen, desto besser werden Sie!

Siehe auch unsere Einkaufsliste für Caravaning-Kits für Anfänger .


Melden Sie sich für unser kostenloses E-Magazin an

Hinweis: Alle Angaben sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können sich jedoch ändern.

Schreibe einen Kommentar