Infos, Bezugsquellen, Tipps & Tricks

Top Zubehör für kaltes Wetter Caravaning

The Wobble Boxers , um Tipps zu Gadgets und Zubehör zu erhalten, die das Caravaning bei kaltem Wetter ein bisschen einfacher machen.

Aber denken wir zunächst einmal darüber nach, auf die Site zu gelangen.

  1. Schnee- oder Winterreifen an Auto und Wohnwagen sind unverzichtbar, um in Bewegung zu bleiben. Bei wirklich schlechten Bedingungen brauchen Sie vielleicht noch mehr Grip und hier kommen Schneeketten ins Spiel! In einigen Regionen in Europa sind sie sogar obligatorisch.

Michellin Easy Grip Schneeketten bestehen aus einer Seilkonstruktion. Es ist weniger wahrscheinlich, dass sie den Radlauf Ihres Wohnwagens beschädigen, wenn sie sich lösen!

Sie fragen sich vielleicht, warum Schneeketten an einem Wohnwagen?

„Stellen Sie sich vor, Sie fahren eine rutschige Bergstraße hinunter und müssen langsamer fahren“, sagte James. „Sie haben sehr wenig Kontrolle darüber, wie stark die Wohnwagenbremsen betätigt werden. Wenn sie ankommen und die Bremsen blockieren, könnte ein sehr schwerer Schlitten Sie einen Hügel hinunterschieben!“

Auf einer Doppelachse würden Sie aufgrund des Schrubbens der Reifen um eine Ecke nur einen Satz an einer Achse wünschen, und ein Satz Ketten würde wahrscheinlich abgezogen werden, wenn Sie einen Satz an jeder Achse hätten.

„Aber stellen Sie sicher, dass Sie das Anbringen von Ketten an Ihrem Zugfahrzeug und Wohnwagen üben, bevor Sie das Haus verlassen, wenn es warm und hell ist“, fügte James hinzu. „Zu lernen, wie man sie bei Minustemperaturen am Straßenrand anlegt, während der Schnee fällt, ist nicht der beste Ort, um sie zu trainieren!“

  1. Die Planung des Zeitpunkts Ihrer Reise ist auch wichtig für eine einfache Überfahrt auf Bergstraßen beim Caravaning bei kaltem Wetter.

Wir planen unsere Reise so, dass wir in der Nacht zuvor nur wenige Autostunden vom Fuß des Berges entfernt sind. Wenn der Schnee schlecht ist, haben Sie so viel Zeit wie möglich mit Tageslicht an Ihrer Seite, um zum Campingplatz zu gelangen und sich einzurichten. Sie möchten sich auch keine Sorgen machen, dass der Check-in verpasst und das Tageslicht während der Fahrt durch den Schnee hereinbricht.

  1. Ein gutes Paar wasser- und winddichte Handschuhe ist beim Aufstellen , Anbringen von Schneeketten oder beim Schneeräumen unerlässlich.

„Stellen Sie sich Ihren Abschleppwagen als weiteres praktisches Werkzeug zum Aufstellen im Dunkeln vor“, sagte James. „Wenn Sie den Wohnwagen abgekuppelt haben, drehen Sie das Auto um und richten Sie die Scheinwerfer auf den Wohnwagen. Dies hilft beim Abstellen der Stützen , beim Aufstellen einer Markise, beim Nivellieren oder sogar beim Anbringen wichtiger Sicherheitselemente wie Radschlösser und Anhängerkupplungen für Wohnwagen.

  1. Eine Stirnlampe ist auch eine sinnvolle Investition, wenn Sie im Dunkeln Wasser holen oder die Toilette leeren müssen.
  1. Wenn Sie planen, auf einem Gelände zu bleiben, auf dem es sehr wahrscheinlich ist, dass es schneit, ist ein Schneevorzelt unerlässlich. Ein Schneevorzelt hat ein steileres Satteldach, damit der Schnee abrutschen kann. Es braucht nicht viel Schnee, um auf ein Standard-Luftvorzeltdach zu fallen, damit es einstürzt.

Caravaning bei kaltem Wetter und eiskaltes Wasser

„Wenn wir vor Ort sind, denken wir zuerst daran, dass das Wasser gefriert“, sagte James.

Wenn die Heizung in Ihrem Wohnwagen eingeschaltet ist, sollten die Rohre im Inneren nicht einfrieren, jedoch könnten Ihre Aquaroll und das Abwasser bei kaltem Wetter einfrieren.

  1. Es gibt spezielle Jacken, die Sie um Ihre Aquaroll legen können, um die Kälte draußen zu halten. Auch das Aufstellen der Aquaroll auf einem Holzklotz oder sogar einer Schaumstoffisolierung verlangsamt das Aufsteigen des Bodenfrosts ins Wasser.

„Ein dicker Mantel mit Pumps im Ärmel funktioniert auch sehr gut“, sagte James. „Wir haben mit der Beschichtungsmethode bis etwa -7 °C Erfolg gehabt. Abwasser gefriert auch, so dass es einfacher ist, das Wasser in einem Eimer aufzufangen, wenn es einmal gefroren ist, als beispielsweise durch ein kleines Loch in einem Abfallschwein.“

  1. Das Auffüllen einer Aquaroll kann kalt an den Händen sein, wenn man eine Pfeife halten muss. Mit einem ausziehbaren Flexi-Rohr von Colapz können Sie die Hände in den Taschen behalten und müssen das Rohr nicht festhalten.
  1. Beim Caravaning bei kaltem Wetter, egal ob bei leichtem Frost oder viel kälter, ist Propangas (Calor Gas rote Flasche) wichtiger als Butan (Calor Gas blaue Flasche). Butan hört bei etwa +5 °C auf zu „arbeiten“, während Propan bis etwa -188 °C gut ist.

„Obwohl Propan am besten geeignet ist, kann immer noch eine kleine Menge Wasser in der Mischung enthalten sein“, warnte James. „ Truma Eisex ist ein Gerät, das das Gas beim Durchströmen des Reglers erwärmt, um das Einfrieren von Feuchtigkeit zu verhindern.“

  1. Der Kühl-/Gefrierschrank Ihres Wohnwagens führt die Wärme durch die Elemente an der Rückseite des Geräts ab. Wenn es wirklich kalt ist, können die Elemente zu schnell abgekühlt werden und der Kühlschrank wird weniger effizient. Kühlschrank- Winterlüftungsabdeckungen an der Außenseite des Wohnwagens helfen, die Effizienz zu erhalten.

Dometic empfiehlt, Lüftungsabdeckungen für Kühlschränke bei Außentemperaturen von 10 °C oder darunter anzubringen. Sie verringern auch die Wahrscheinlichkeit, dass Regen und Schnee hereinwehen.

  1. Während Sie mit dem letzten Lift für den Tag wieder auf die Skipiste fahren oder die Bergwanderung wieder hinuntergehen, freuen Sie sich nach Ihrer Rückkehr auf einen wohlig warmen Wohnwagen oder eine Dusche! Mit der iNet-Box von Truma können Sie Heizung und Warmwasser vom Telefon aus kontrollieren und einstellen. Dies kann mit dem Truma Combi Heizkessel und auch Alde Heizsystemen verwendet werden. Natürlich sind einige Caravans mit ähnlichen Systemen serienmäßig ausgestattet.
  1. Auch Kinder müssen nicht auf Spaß und Gadgets verzichten! Wenn der Gedanke, einen Buggy im Schnee herumzuschieben, nach harter Arbeit klingt, gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu umgehen. Erstens ist der konventionelle Schlitten !

„Zweitens, warum verwandeln Sie Ihren Buggy nicht in einen Winter-Skibuggy, indem Sie Skier an den Rädern anbringen“, sagte James. „Wir haben festgestellt, dass die Kinder-Trainingsski sehr gut zu unserem Buggy passen.“

Bei all diesen Caravaning-Gadgets und -Tipps für kaltes Wetter stellt sich die Frage … wie kalt kann ein Caravan noch betrieben werden?

Moderne Wohnwagen mit Isolationsklasse 3 werden bei -15 °C getestet und müssen sich innerhalb von vier Stunden auf +20 °C erwärmen. Aber mit irgendwelchen Tests, wie wahr sind sie?

„Wir haben 2018 in den Alpen -14 ° C erlebt und vor kurzem haben wir unseren Bailey xxx-Wohnwagen zum Klimazentrum von Truma gebracht, wo wir die Außentemperatur auf -26 ° C erhöht haben! In unserem Wohnwagen war es mit +20 °C sehr warm und mit einem Unterschied von 46 Grad zwischen innen und außen funktionierten alle unsere Wassersysteme und wir kochten sogar einen Braten.“

Wenn Sie also das nächste Mal daran denken, einen Winterurlaub zu buchen, denken Sie daran, den Caravan für einen etwas anderen Urlaub mitzunehmen und ein Caravaning bei kaltem Wetter zu erleben!

Wir bei Caravan Guard sind große Fans von Caravaning im Winter und der maximalen Nutzung Ihres Tourers. Wir raten jedoch immer davon ab, bei Schneebedingungen abzuschleppen, es sei denn, es ist unbedingt erforderlich. Wenn es auf der Baustelle schneit, bleiben Sie auf den Hauptstraßen, bis sich der Schnee lichtet!


Durchsuchen Sie unseren Blog



Hinweis: Alle Angaben zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können sich jedoch ändern.

Schreibe einen Kommentar