Infos, Bezugsquellen, Tipps & Tricks

Bedeutung der Wohnwagenversicherung das ganze Jahr über

Caravan-Versicherungsschutz im Winter zu kündigen, um ein paar Pfund zu sparen. In diesem Fall sollten Sie jedoch gewarnt werden, da Caravan-Diebstähle und andere Risiken wie Sturm oder Sturm auftreten können Unfallschaden.

Wir haben auf unsere Wohnwagenversicherungsansprüche von November 2019 bis Ende Februar 2020 zurückgeblickt und unsere Statistiken zeigen, dass wir in diesen Wintermonaten immer noch viele Ansprüche erhalten. Tatsächlich wurden in diesen vier Monaten 17 Prozent der Caravan-Ansprüche geltend gemacht, was die Bedeutung der Caravan-Versicherung für das ganze Jahr unterstreicht.

Die Hauptrisiken, denen Ihr Tourer im Winter ausgesetzt ist, sind Unfallschäden, stürmisches Wetter oder Diebstahlsfälle, sei es Karawanendiebstahl, versuchter Diebstahl oder Diebe, die in Wohnwagen einbrechen, um deren Inhalt zu stehlen.

Unfallschaden

Fast die Hälfte der Schadensfälle in den Wintermonaten war auf Unfallschäden zurückzuführen. Achtundvierzig Prozent unserer Ansprüche auf Winterkarawanen betrafen Schäden während der Tour oder während der Lagerung.

Es gab viele Behauptungen über Unebenheiten und Kratzer beim Auftreffen auf Wände, Pfosten oder andere Fahrzeuge und sogar Behauptungen über Paneel- und Dachschäden, die durch Äste oder sogar Vögel verursacht wurden, die in die Fenster flogen!

Weitere Ansprüche betrafen Steinschäden, rissige Duschwannen, verbeulte Arbeitsplatten oder Achsschäden durch Überfahren von Schlaglöchern.

Top Tipp: Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Ihren Tourer in engen Stauräumen, auf engen Feldwegen oder beim Rückwärtsfahren manövrieren. Es lohnt sich immer, jemanden zu bitten, beim Rückwärtsfahren Ihres Wohnwagens auf Ihren Rücken zu achten, Ihre Umgebung zu überprüfen und langsam mit Ihren Spiegeln oder der Rückfahrkamera oder den Sensoren zu fahren. Ein Motor Mover ist auch eine lohnende Investition für diese kniffligen Manöver.

Stürmisches Wetter

Vierundzwanzig Prozent der Ansprüche des letzten Winters betrafen Schäden, die durch stürmisches Wetter verursacht wurden. Starke Winde wehten Oberlichter ab, Hagelkörner beschädigten die Dächer von Wohnwagen und Markisen wurden bei schlechtem Wetter zerrissen oder beschädigt.

Windiges Wetter führte auch dazu, dass Dachziegel, Schiefer und andere Fremdkörper, einschließlich Mülltonnen und Trampoline, zu Hause oder im Lager in Wohnwagen bliesen und manchmal Tausende von Pfund Schaden verursachten.

Die Stürme Ciara und Dennis haben Anfang dieses Jahres dazu geführt, dass Flüsse ihre Ufer sprengten, und wir mussten uns mit einer Reihe von Überschwemmungsfällen befassen.

Top Tipp: Während es schwierig sein kann, Ihren Tourer vor extremem Wetter zu schützen, kann eine Wohnwagenabdeckung dazu beitragen, Schäden durch kleine fallende Äste bei stürmischem Wetter zu vermeiden, die Kratzer zerkratzen und manchmal durchstoßen können – aber auch überlegen, wo Sie Ihren Wohnwagen aufstellen Versuchen Sie im Winter, es von großen Bäumen fernzuhalten, und ziehen Sie es in Betracht, wenn Überschwemmungen in der Nähe wahrscheinlich sind.

An Lagerorten zu Hause sollten Sie überhängende Äste abschneiden, die bei starkem Wind auf Ihren Wohnwagen fallen können, und alle Gartengegenstände sichern, die in Ihren Van blasen könnten.

Ansprüche wegen Diebstahls von Wohnwagen

17% der Schadensfälle in den Wintermonaten betrafen Diebstahl. Dies unterstreicht, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass Ihr Wohnwagenlager super sicher ist und dass alle Sicherheitsvorrichtungen immer angebracht und aktiviert sind.

Informieren Sie auch Ihren Wohnwagenversicherer, wenn Sie Ihren Lagerort im Winter ändern, damit die Diebstahlversicherung gültig bleibt, und stellen Sie sicher, dass Sie alle Sicherheitsmaßnahmen anwenden, die in Ihrer Wohnwagenversicherung aufgeführt sind .

Neben den Ansprüchen für gestohlene Wohnwagen haben wir uns auch mit einer Reihe von versuchten Diebstahlsansprüchen und dem Diebstahl von Ausrüstung befasst – in einigen Fällen wurden Sitzkissen und sogar Batterien gestohlen.

Unabhängig davon, ob Sie Ihren Tourer zu Hause oder an einem Lagerort aufbewahren und die von Ihrem Wohnwagenversicherer angeforderten Sicherheitsvorrichtungen anbringen, können zusätzliche Sicherheitsgegenstände für Wohnwagen hinzugefügt werden, um Diebstahl oder Einbruch zu erschweren, z. B. das Achsrad Schlösser, Tür- und Fensterschlösser, Anhängerkupplungen und Alarme. Ein proaktives Ortungsgerät hilft auch dabei, Ihren Wohnwagen zu retten, wenn er gestohlen wird.

Zu Hause parken Sie Ihren Wohnwagen, um es Dieben zu erschweren, schnell an ein Auto anzukuppeln. Vorhängeschloss-Tore oder ein verschlossener Torpfosten vor Ihrem Wohnwagen können auch eine Diebstahlsicherung sowie eine Wohnwagenabdeckung sein. Sensorische Sicherheitsbeleuchtung ist ebenfalls eine lohnende Investition.

Stellen Sie sicher, dass Sie hochwertige, von Sold Secure zugelassene Schlösser verwenden.

Wenn Sie Ihren Wohnwagen nicht zu Hause lagern können, wählen Sie einensicheren Lagerort , der von der CarSSOA (Caravan Storage Site Owners 'Association) mit Gold ausgezeichnet wurde, und überprüfen Sie, ob er über einen hohen und sogar alarmierten, kontrollierten Zugang verfügt und Ausgänge und CCTV-Überwachungssystem oder sogar Sicherheitspersonal vor Ort.

Top-Tipps: Wenn Sie einen Alarm oder ein Ortungsgerät in Ihrem Versicherungsplan aufgeführt haben, müssen Sie sicherstellen, dass diese den ganzen Winter über mit Strom versorgt werden. Wenn sie also auf die Energie einer Freizeitbatterie angewiesen sind, stellen Sie sicher, dass diese aufgeladen ist. Lassen Sie Ihre Wohnwagenregistrierungs- oder Versicherungsdaten nicht in Ihrem Tourer, da dies einem Dieb den Verkauf des Wohnwagens an einen ahnungslosen Käufer erleichtern würde. Es ist auch eine gute Idee, Fotos von Ihrem Wohnwagen und allen wichtigen Ausrüstungsgegenständen oder Inhalten zu haben, um sie bei der Wiederherstellung zu identifizieren oder Ihren Anspruch zu beschleunigen.

Wie kann ich meinen Wohnwagen vor Diebstahl schützen und meine Versicherungsprämie senken?

Sie können Ihre Wohnwagenversicherungsprämie senken, indem Sie Ihren Tourer sicherer machen. Mit einem Wohnwagen-Tracking-Gerät, einem Achsradschloss, einem Alarm und einer Sicherheitskennzeichnung sparen Sie beispielsweise Geld bei Ihrer Wohnwagenversicherung . Wenn Sie Ihren Wohnwagen in einem CaSSOA Silber- oder Goldlager aufbewahren, wird auch Ihre Versicherungsprämie gesenkt .

Wird der Inhalt meines Wohnwagens im Winter abgedeckt?

Unsere Wohnwagenversicherung deckt Ihre Wohnwagenausrüstung und Ihre persönlichen Gegenstände ab, wenn diese zu Hause oder an einem Lagerort im Wohnwagen aufbewahrt werden. Sie müssen jedoch Maßnahmen ergreifen, um Ihr Eigentum zu schützen. Es wird daher empfohlen, wertvolle Gegenstände wie Fernseher und Caravaning-Ausrüstung von Ihrem Tourer zu entfernen, wenn Sie es mehrere Monate lang unbeaufsichtigt lassen.

Und um Feuchtigkeit zu vermeiden, ist es eine gute Idee, Schließfächer zu leeren, damit die Luft während der Wintermonate um Ihren Van zirkulieren kann, wenn er nicht verwendet wird, und entweder Ihre Sitzkissen zu entfernen oder sie auf den Seiten von den Wänden des Wohnwagens weg zu stapeln.

Wenn Sie Ihren Wohnwagen im Winter noch benutzen, achten Sie auch auf Ihre Markise. Während wir Sturmschäden an Ihrer Wohnwagenmarkise abdecken, sind diese extrem anfällig für starken Wind und sollten entfernt werden, wenn Unwetter vorhergesagt wird oder wenn die Bedingungen merklich windig werden. Wenn Ihr Wohnwagen längere Zeit unbeaufsichtigt bleiben soll, empfehlen wir Ihnen auch, Ihre Markise abzunehmen.

Wenn Sie diesen Winter einen Anspruch auf eine Wohnwagenversicherung geltend machen müssen, besuchen Sie bitte unsere Schadenshelplines und die Seite mit praktischen Tipps , um einen Anspruch auf eine Wohnwagenversicherung geltend zu machen.

Und wenn Sie das Pech haben, einen Diebstahl zu erleiden, melden Sie dies so schnell wie möglich der Polizei, Ihrem Wohnwagenversicherer und dem CRiS-Registrierungssystem.

Wir würden uns über weitere Ideen unserer Leser freuen, wie sie ihre Wohnwagen den ganzen Winter über schützen. Bitte fügen Sie Ihre Kommentare unten hinzu.


Melden Sie sich für unser kostenloses E-Magazin an

Hinweis: Alle Angaben sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können sich jedoch ändern.

Schreibe einen Kommentar